Riesling Federspiel – Ried Bruck

, , ,

Elegant und glasklar, leuchtend in Farbe und Ausdruck, Marille und filigrane Mineralik, leicht und trotzdem lang, streng und trotzdem zugänglich, wobei auch hier das Gesetz des Grabens gilt. Ein Jahr Flaschenreife tut gut, danach öffnet sich der Riesling in seiner ganzen Vielfalt und 2-3 Jahre lang gibt es stets Neues darin zu entdecken.

14,20 

Sofort lieferbar

Elegant und glasklar, leuchtend in Farbe und Ausdruck, Marille und filigrane Mineralik, leicht und trotzdem lang, streng und trotzdem zugänglich, wobei auch hier das Gesetz des Grabens gilt. Ein Jahr Flaschenreife tut gut, danach öffnet sich der Riesling in seiner ganzen Vielfalt und 2-3 Jahre lang gibt es stets Neues darin zu entdecken.

Auszeichnungen
91 Punkte Falstaff Federspiel-Cup 2018

Rebsorte: Riesling
Jahrgang: 2018
Herkunft: Wachau
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Analyse: Alkohol in % vol: 12,5| Säure in g/l: 7,2 | Restzucker in g/l: 2,6
Trinktemperatur: Kühl servieren (8-12°C)

Lagenbeschreibung

Auf tiefgründigen Lößböden gewachsen; Nord/Süd – Exposition der Weingärten ermöglicht optimale Traubenreife.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Riesling Federspiel – Ried Bruck“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.